Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

Objekte mit Renditen von bis zu 6,5 % pro Jahr!

ausgezeichnete

Experten für Immobilien

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage - Langfristig gesicherte Mieteinnahmen

Durch die immer älter werdende Bevölkerung in Deutschland ist die Betreuung der älteren Menschen eines der zentralen Themen und wird es auch in der Zukunft immer bleiben. So wird sich in den nächsten 50 Jahren die Anzahl der Achtzigjährigen mehr als verdreifachen. Über die Hälfte der über Achtzigjährigen benötigen Pflege und Betreuung. Schon jetzt gibt es über 2,9 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland und in den nächsten 10 Jahren soll die Anzahl der Pflegebedürftigen auf über 3,4 Millionen steigen.

Der Bedarf nach Pflegeeinrichtungen ist daher enorm und bietet Ihnen durch den Kauf einer Pflegeimmobilie eine lukrative Anlagemöglichkeit.

Erhalten Sie exklusive Objektvorschläge bereits vor offiziellem Verkaufsstart

Unschlagbare Vorteile die für eine Investition in eine Pflegeimmobilie sprechen:

Eine des sichersten Geldanlagemöglichkeiten

Vermögenssicherung durch Inflationsgeschutz

Objekte mit Renditen bis zu 6,5% jährlich

Kann vererbt oder verschenkt werden

Sie erhalten eine Grundbucheintragung

Objekte ab 100.000 Euro Kaufpreis

Verkaufsgewinn ist nach 10 Jahren steuerfrei

Objekte in besten Lagen bundesweit

Langfristig gesicherte Erträge

Namhafte Anbieter mit langjähriger Erfahrung

Mietsicherheit durch top Standorte und Verwaltung

Auf Wunsch Finanzierungs-Service

Erhalten Sie jetzt Ihr persönliches Angebot

Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Felder mit * sind Pflichtfelder.



Unberührt von Konjunktur und jeder Wirtschaftskrise sind Pflegeimmobilien eine der sichersten Geldanlagen.

Durch den immer weiter steigenden Pflege- und Betreuungsbedarf werden Pflegeimmobilien nahezu immer eine Vollbelegung haben und somit über Jahrzehnte planbare Einnahmen sicherstellen. Die Pflegeimmobilien werden an den Betreiber vermietet, was Ihnen langfristige und gesicherte Mieteinnahmen garantiert.

Schon 1996 wurde die gesetzliche Pflegeversicherung in Deutschland eingeführt. Dies garantiert dem Betreiber, und somit auch Ihnen, gesicherte Einnahmen, auch wenn der zu Pflegende nicht über ausreichende finanzielle Mittel verfügt. In diesem Fall garantiert die staatliche Sozialversicherung die Deckung der Kosten.
Häufig erhalten Sie als Käufer einer Pflegeimmobilie daher auch eine langfristige Mietgarantie, wenn dies wünschen.

Als Eigentümer einer Pflegeimmobilie werden Sie selbstverständlich in das Grundbuch eingetragen und können die Pflegeimmobilie jederzeit verkaufen, vererben oder verschenken.

Pflegeimmobilien - Überdurchschnittliche Rendite und kontinuierlicher Wertzuwachs

Die Mietrendite einer Pflegeimmobilie beläuft sich zwischen 4,0% und 6%. Ab und an werden auch Objekte angeboten, die eine Rendite von über 6% ausweisen. Allerdings sind diese „Sahnestücke“ häufig schon innerhalb eines Tages verkauft.
Der Kaufpreis für eine Pflegeimmobilie liegt in der Regel zwischen 100.000 Euro und 200.000 Euro.

Immobilien zeichnen sich über einen stetigen Wertzuwachs aus. Aufgrund des hohen Bedarfs und der großen Nachfrage nach Pflegeimmobilien wird ein überdurchschnittlicher Wertzuwachs für Pflegeimmobilien prognostiziert.
Über einen Zeitraum von 20 Jahren erzielen Sie durch Mieteinnahmen, Steuervorteilen, Niedrigzinsen der Finanzierung und der Wertsteigerung der Immobilie einen Vermögenszuwachs von über 100.000 Euro*!

* Der genaue Vermögenszuwachs hängt natürlich von Ihrer persönlichen Situation, wie z.B. zu versteuerndes Einkommen, dem Kaufpreis der Immobilie, der Höhe des Mietzinses und weiterer Faktoren ab.

Ein Investment in eine Immobilie ist immer eine gute Entscheidung. Die Immobilie muss aber zu Ihnen passen!

Neben einer sicheren, inflationsgeschützten Geldanlage gibt es unterschiedliche Erwartungshaltungen, die eine Kapitalanlage Immobilie erfüllen soll.
So spielen natürlich auch ein guter Mietzins (Rendite) und eine überdurchschnittliche Wertsteigerung genauso eine wichtige Rolle, wie die Möglichkeiten sehr hohe Steuervorteile zu erzielen oder Vermögen aufzubauen und zu vermehren.

Selbstverständlich sind Standort und Lage, Infrastruktur und viele weitere Kriterien entscheidend bei der Auswahl der passenden Immobilie.

Wenn Sie zum Beispiel ein hohes zu versteuerndes Einkommen haben empfiehlt sich eine Denkmalschutzimmobilie, da Sie mit dieser am meisten Steuern sparen und dadurch eine sehr hohe Eigenkapitalrendite von über 10% erzielen können.

Pflegeimmobilien und Eigentumswohnungen eigenen sich hervorragend zum Vermögensaufbau und zur Vermögenssicherung und das bei Renditen von über 4% jährlich.

Wir bieten Ihnen dank unserer langjährigen und hervorragenden Kontakte in der Immobilienbranche attraktive Immobilienobjekte bundesweit mit hervorragendem Preis- Leistungsverhältnis.

Nutzen Sie unser Netzwerk für eine erfolgreiche Immobilien-Investition und fordern Ihr persönliches Angebot oder eine Beratung mit einem Experten an. Selbstverständlich vollkommen unverbindlich und kostenlos.

Unsere Qualität

ausgezeichnete

Experten für Immobilien