Festgeld
Mit Sicherheit
bleiben Sie entspannt.

Festgeldkonten im Vergleich. Höchste Sicherheit für Ihr Geld.

Ein Festgeld ist eine sehr sichere Geldanlage, die befristet ist, und Ihnen einen garantierten Zinssatz bietet. Wie der Name schon sagt legen Sie Ihr Geld bei einem Festgeld für eine feste Laufzeit an. Dies sind i.d.R. mindestens 30 Tage und maximal bis zu 10 Jahre. Je nach Anbieter und Laufzeit beträgt die Mindestanlage für ein Festgeldkonto meistens 5.000 Euro.

Zum Laufzeitende entscheiden Sie, ob Sie über Ihr Geld verfügen, oder ob Sie Ihr Festgeld verlängern (prolongieren) möchten. Für die Verlängerung gilt dann der aktuelle Zinssatz am Tag der Verlängerung.

Da Festgeldkonten der Einlagensicherung unterliegen bieten Sie Ihrem Geld höchste Sicherheit. Schon gutgeschriebene Zinsen sind ebenfalls durch die Einlagensicherung geschützt.

Die Top-Festgeldkonten im Überblick

Festgeld-Rechner mit sofortiger Ergebnisanzeige und Online-Antrag.
Geben Sie einfach Ihren gewünschten Anlagebetrag ein und wählen eine gewünschte Anlagedauer aus.
Dann noch ein Klick und Sie erhalten die besten Festgeld Angebote.

Vorteile eines Festgeldkontos: Für einen vorher festgelegten Zeitraum erhalten Sie einen festen, garantierten Zins. Ihr Geld ist bis zu den Höchstgrenzen durch die Einlagensicherung geschützt. Ein Festgeldkonto eignet sich besonders gut, um zum Beispiel Geld für einen bestimmten Zeitraum zu parken oder als Liquiditätsreserve.

Nachteile eines Festgeldkontos: Die Verzinsung eines Festgeldkontos ist sehr niedrig und aufgrund der schon seit Jahren andauernden Niedrigzinsphase liegt die Verzinsung bei den meisten Banken weit unter 1%.

Nach Steuern und Inflation führt die minimale Verzinsung eines Festgeldkontos zu einem Vermögensverlust und ist daher als mittel- oder langfristige Geldanlage eher ungeeignet.

Ein Beispiel mit 150.000 Euro über 10 Jahre soll dies verdeutlichen:

Für 150.000 Euro könnten Sie heute zum Beispiel eine vermietete Immobilie (ETW, Pflegewohnung) kaufen. Sie entscheiden aber, das Geld auf ein Festgeldkonto anzulegen, um in 10 Jahren die Immobilie zu kaufen. Bei einer durchschnittlichen Festgeld-Verzinsung von 1% werden mit Zinseszins aus den 150.000 Euro in 10 Jahren 165.693 Euro.

Bei einer durchschnittlichen Inflationsrate von nur 2,5% (= Wertsteigerung der Immobilie) kostet die Immobilie in 10 Jahren allerdings schon 192.012 Euro.

Das bedeutet, dass Ihnen in 10 Jahren schon über 26.000 Euro fehlen, um die Immobilie zu kaufen. Ein gewaltiger Vermögensverlust!

Der Verlust ist aber noch viel größer, da die Immobilie nicht nur im Wert gestiegen ist, sondern Ihnen auch eine monatliche Mieteinnahme in Höhe von 500 Euro zugeflossen wär, wenn ein realistischer Mietzins von 4% berücksichtigt wird.

Würden Sie die 500 Euro monatlich Miete über 10 Jahre mit 4% Zins ansparen, entsteht ein weiteres Vermögen von 73.597 Euro. Rechnen Sie den Wert der Immobilie hinzu ergibt sich in 10 Jahren ein Gesamtvermögen von 265.609 Euro!

Fazit: In nur 10 Jahren entsteht bei einem Anfangskapital von 150.000 Euro ein Vermögensnachteil von über 100.000 Euro, wenn Sie ein Festgeldkonto als langfristige Geldanlage in Betracht ziehen!

Top Festzinsanlagen für Ihren Vermögenszuwachs

Festzinsanlage

Zinsen, jährlich

Anlagesumme ab

Laufzeit

Zinszahlung

Sparplan möglich

Besonderheiten

Sicherheit

Verfügbarkeit

Zins

Top 1

4,15 % - 4,85 %

10.000,00 €

1 oder 2 Jahre

monatlich

nein

Anbieter mit AAA
Rating - über 45.000 zufriedene Anleger
Namhafter Anbieter mit über 30 Jahren Erfahrung


Top 2

7,35 %

10.000,00 €

5 Jahre

monatlich / jährlich

nein

Keine Kosten
Deutscher Anbieter
Sachwerte

Top 3

4,80 % oder 6,00 %

10.000,00 €

3 oder 5 Jahre

vierteljährlich

nein

Keine Kosten
Erfahrener, deutscher Anbieter
Anlage direkt beim Anbieter

Top 4

7,20 % - 11,00 %

5.000,00 €

5 bis 30 Jahre

monatlich

ab 100 €

Durch Weltbank (IFC) gefördert
3,4 Mrd. verwaltetes Vermögen
Testierte Leistungsbilanz

Top 5

4,00 %

50.000,00 €

Keine

vierteljährlich

ab 200 €

Bank- und Depotfähig
Jederzeit verfügbar
Vierteljährliche Ausschüttung plus Kapitalzuwachs

Das können Sie von einer guten Festzinsanlage erwarten:

  • Überdurchschnittliche Rendite
  • Alle Laufzeiten
  • Schon ab 5.000 Euro Anlagesumme
  • Flexible Zinsauszahlungen
  • Als Sparplan ab 100 Euro monatlich
  • Beste Sicherheiten
  • Garantiert börsenunabhängig
  • Anlage und Anbieter mit Sitz in Deutschland
  • Langjährige Erfahrung der Anbieter

Erhalten Sie jetzt Ihr persönliches Angebot


Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.