A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Electronic Banking

Für Electronic Banking gibt es eine Vielzahl anderer Begriffe wie Online Banking, Home Banking, E-Banking oder auch Elektronisches Bankgeschäft. Gemeint ist die Abwicklung von Bankgeschäften über Datenleitungen mit Hilfe von Computern, Smartphones und anderen elektronischen Endgeräten. Das gilt auch für die Übermittlung von Bankgeschäften über Telefonverbindungen mit Hilfe von Telefonen und Faxgeräten, was als Telebanking, Telefonbanking oder Phonebanking bezeichnet wird. Electronic Banking ist der Oberbegriff für verschiedene Methoden, die die Erledigung von Bankgeschäften unabhängig vom Besuch einer Bankfiliale und von Banköffnungszeiten zu erledigen. Zu diesen Methoden gehören das Datenträgeraustauschverfahren, das Online Banking, das Telefonbanking und das kartengestützte Bezahlen, das auch Electronic Cash genannt wird. Die einzelnen Methoden sind auf die jeweiligen Zielgruppen abgestimmt. So wird beispielsweise der klassische Datenträgeraustausch vor allem von größeren Geschäftskunden genutzt, während in der Nutzung einfache Telefonbanking von Privatkunden favorisiert wird.